FANDOM


Alfons muss geschäftlich nach Dallas (Texas), aber Bille möchte ihn nicht begleiten, weil sie - wie sie sagt - diese Stadt ohnehin jeden Dienstag im Fernsehen sieht. Sie möchte stattdessen lieber in ihr Châlet in der Schweiz gehen. Doch Alfons findet eine Person, die ihn mit Freude begleitet: Inge Martens.

In Dallas gibt Alfons Inge als seine Frau aus. Bille kommt all dem auf die Schliche, als ein an sie adressierter Brief mit Fotos der beiden eintrifft. Dies führt ausgerechnet auf der standesamtlichen Hochzeit von Angi und Werner zu einem handfesten Streit zwischen den beiden, den Alfons auch durch die Beteuerung, er hätte Inge zufällig "mutterseelenallein" auf der Straße getroffen und sich nur aus Mitleid mit ihr abgegeben, nicht beilegen kann. Als er zudem noch vorgibt, Inge nur Bille zuliebe als seine Frau ausgegeben zu haben, um dort nicht den Eindruck zu erwecken, er hätte eine Geliebte, platzt Bille der Kragen.

Der an Bille adressierte BriefBearbeiten

Liebe Frau Vonhoff,

anbei ein paar Schnappschüsse, die mein Sohn von Ihnen und Ihrem Gatten gemacht hat. Ich hoffe, Sie erinnern sich noch gerne an die schöne Zeit bei uns!

Schnappschüsse aus TexasBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki