Fandom

Ich heirate eine Familie Wiki

Opernbesuch "Aida"

85Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Als Dank dafür, dass Angi ihm seine verlorenen Schlüssel gebracht und somit eine Nacht im Freien erspart hat, lädt Werner sie zu einem Opernbesuch ein. Zu Wolfgangs Erleichterung, der Werner ansonsten hätte begleiten sollen, aber Opern hasst, nimmt Angi diese Einladung an.

Aida Pärchen.jpg

Altenstein-Fans

Es wird "Aida" aufgeführt, und zwar in einer Inszenierung des umstrittenen Regisseurs Altenstein, der unter anderem die ägyptischen Soldaten amerikanische Stahlhelme tragen lässt und eine Betonmischmaschine im Bühnenbild unterbringt. Die Aufführung scheint nicht die Zustimmung der Besucher zu treffen, denn viele hätten - laut Garderobenfrau - die Oper schon in der Pause verlassen. Doch Angi und Werner bereuen es nicht, bis zum Schluss geblieben zu sein; Angi fand es sogar "richtig aufregend".

Als sich der Regisseur verbeugt, hört man laute Buhrufe des Publikums.

Ein junges, alternativ gekleidetes Pärchen ist hingegen von der Altenstein-Inszenierung begeistert. Sie findet: "diese Regie - faszinierend! Und die transparente Gegenwartsbezogenheit - es war alles so heutig!" Einziger Kritikpunkt der beiden ist die Musik, die ihrer Meinung nach überhaupt nicht dazu passte.

Nach der Oper lädt Werner Angi in ein chinesisches Restaurant ein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki