FANDOM


Bille ist Angis beste Freundin. Ihr ist es auch zu verdanken, dass sich auf einer von ihr eigens dafür organisierten Party Angi und Werner kennen gelernt haben.

Seit über 20 Jahren ist Bille mit dem gleichaltrigen Unternehmer Alfons kinderlos verheiratet. Ihm zuliebe hat sie ihre Karrierepläne aufgegeben ("Ich sah meinen Weg klar vor mir - und über diesen Weg muss mir unbedingt Alfons laufen!") und lebt nun von ihm, "aber nicht mit ihm". Ihr wahres Alter versucht Bille zu verheimlichen und ist sauer, wenn Alfons darauf anspielt.

Bille führt das Leben einer reichen, aber gelangweilten Unternehmersgattin. Ab und zu begleitet sie ihren Mann auf Geschäftsreisen oder verbringt einige Zeit im gemeinsamen Bungalow in Spanien oder im Châlet in der Schweiz.

Zu Beginn der Ehe nimmt sie auf Alfons' Vorschlag eine Beschäftigung auf, beendete diese aber rasch wieder, als sie dahinterkommt, dass ihr Mann während ihrer Abwesenheit eine Affäre hat. Später besucht sie einen Kochkursus, doch auch diese freie Zeit nutzt Alfons für außereheliche Bekanntschaften ("Ich habe für ihn kochen gelernt, und er hat in der Zeit nichts anbrennen lassen.") Doch Bille lässt sich von Alfons stets wieder mit teuren Geschenken (Pelzmäntel, Schmuck) versöhnen.

Einmal jedoch steht die Ehe der Vonhoffs auf der Kippe, als Bille vermutet, Alfons habe eine Affäre mit Frau Behnke, einer Kassiererin in seinem Supermarkt. Da ihr ein von ihr engagierter Privatdetektiv auch noch erdrückende Beweise dafür liefert, zieht sie kurzerhand in ein Hotel und kommuniziert mit Alfons nur noch über ihren Anwalt. Durch Werners Vermittlung gelingt es, sie von Alfons' Unschuld diesem Fall zu überzeugen, und sie verzeiht ihm - nach Erhalt eines wertvollen Rings ("ein teuerer Trostpflasterstein") - sogar, dass er sie stattdessen mit einer anderen Frau namens Vera betrogen hat.

Eine Sinnkrise führt dazu, dass Bille beschließt, sich an der Universität einzuschreiben und Betriebswirtschaftslehre zu studieren. Sie krempelt ihr ganzes Leben um und ist nun mit Leib und Seele Studentin: Ihrem Professor kauft sie seine alte Ente ab, sie ändert ihren extravaganten Stil und trägt nun Turnschuhe und bunte Tücher, und sie verbringt die meiste Zeit beim gemeinsamen Lernen mit (ausschließlich männlichen) Kommilitonen, was Alfons ganz und gar nicht gefällt. Doch bald ist sie des Studierens überdrüssig und gibt das Studium wieder auf.


Schauspieler-InfoBearbeiten

Bille wird von Maria Sebaldt dargestellt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki