FANDOM


Werner 1

Werner (1. Staffel)

Werner Schumann
(* Juli 1934) ist gebürtiger Wiener, lebt aber schon lange in Berlin, wo er als Werbegrafiker arbeitet. Er ist bereits zwei Mal geschieden und möchte - trotz seines ursprünglichen Wunsches nach einem "Haus voller Kinder" - keine weitere Ehe mehr eingehen, auch weil seiner Meinung nach die "richtigen" Frauen bereits vergeben sind. So führt er ein Leben als Junggeselle mit kurzen und häufig wechselnden Affären.

Gerade, als er eine Liaison mit der jungen Inge Martens hat, die Fotomodell für ein von ihm gestaltetes Werbeplakat war, plant seine Bekannte Bille, ihn zu verkuppeln. Die Auserwählte ist ihre Freundin Angi.

Bei der ersten Begegnung finden sich die beiden nicht gerade sympathisch, und es scheint, als ob Billes Plan nicht funktioniert hätte. Doch Werners in Angis Auto verlorener Schlüssel führt zu einem zweitem Zusammentreffen, das den ersten Eindruck beider revidiert.

Auf eine Einladung zu einer Opernaufführung folgen viele weitere Rendezvous. Werner und Angi verbringen bald jedes Wochenende zusammen. Auch Werners Haushälterin Frau Rabe bemerkt, dass jetzt "alles so anders" im Hause Schumann ist; die neue Frau an Werners Seite räumt auf und wäscht ab - kurz, Frau Rabe fühlt sich durch sie gestört.

Schließlich macht Werner Angi einen Heiratsantrag. Dabei erfährt er, dass Angi drei Kinder hat. Nachdem er diese bei Toms Geburtstagsfeier kennen gelernt und die von Angi verordnete Bedenkzeit eingehalten hat, entschließt er sich, das Dachgeschoß in seinem Haus ausbauen zu lassen, damit die ganze Familie hier einziehen kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki